Reisebericht Motorflug

Ein Traum wird Wirklichkeit

Im Winter, wenn Fliegen wegen des Wetters nur sehr eingeschränkt stattfindet, suchen Piloten nach neuen Zielen um ihre Fliegerträume zu verwirklichen. 

Mario und  Günter Foto lockte der weite Weg zur nördlichsten Stelle Europas mit der Super Dimona D-KBEK des aeroclub bonn-hangelar e.v., die uns bereits vor zwei Jahren zu unvergesslichen Erlebnissen in die Walliser Alpenwelt begleitet hatte, und gleich begann die Planung und die Frage bei den benachbarten Piloten: Wer fliegt mit uns von Hangelar zum Nordkap? 

Nach einiger Zeit zeigte sich Peter, der gemeinsam mit Mario beim LSV Vorgebirge seine Fliegerkarriere begann, geneigt, wenigstens einen Teil der Reise mit uns zu machen. Er muss nach einer Woche wieder zurück, weil sein Arbeitsplatz als Kapitän im Airbus A 380 auf ihn wartet.

Nun sind alle Vorbereitungen erledigt und der Wettergott verspricht uns für unseren geplanten Starttag am kommenden Donnerstag bestes Flugwetter. 

Wer Spaß daran findet, kann unsere Reise hier virtuell mit verfolgen.

Gruß Mario & Günter


30.5.11 20:17

bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


die Stimme aus dem Ruhrgebiet (1.6.11 08:29)
Moin moin,
ich wünsche Euch viel Spaß & kuschelige Stunden im üppig bemesenen Dimonacockpit, bin gespannt auf Eure Reisimpressionen. Ich kenne den tradierten Fliegerwunsch für eine solche Reise nicht, so sag ich einfach mal toi toi toi!

sonnigen Gruß aus Bochum & Glück auf!

Thorsten


Jürgen (1.6.11 20:32)
Hallo Günter, hallo Mario,

für euer gemeinsames Vorhaben wünsche ich euch viel Glück, alles Gute und viele viele schöne Stunden.
Ich freue mich jetzt schon auf eure Erzählungen.

Alles Gute und auf ein gesundes Wiedersehen im Juli.

liebe Grüße

Jürgen


Ansgar (1.6.11 22:03)
Hallo Günter, hallo Mario,

die besten Wünsche, große Neugier und auch ein "wenig" Neid begleiten Euch...

Herzliche Grüße

Ansgar


Fabian (1.6.11 22:09)
Jungs,
habt Spaß und vergesst die Schwimmweste nicht (die ihr bitte niemals benötigen sollt). Ich freue mich schon auf das ein oder andere schöne Bild. Esst im Norden kein rohes Gemüse, Durchfall könnt ihr Euch im Cockpit nicht leisten :-)
Geniesst den Trip und grüßt mir den hohen Norden!
Nordisch by nature....
Fabian


Üli (1.6.11 22:46)
Hallo Günter,
vielen Dank für den Link zum Blog.
Wir wünschen euch viel Spaß und kommt heil wieder!
Und Du weißt ja... nächstes Jahr vorher fragen
Liebe Grüße
die Üli


vesperm (2.6.11 07:40)
Hallo zusammen,

Niel Erfolg. Vielleicht sieht man sich.
Sind nächstes WE mit der N275TC auch auf
dem Weg bis Bodø, Norway zur Mitternachtssonne.

MV


Detlef (2.6.11 19:00)
Liebe Helden der Lüfte,

hoffe deas ihr die erste Etappe gut hinter euch gebracht habt und euer Hintern noch i.O. ist.
Im General-Anzeiger Ausgabe Rhein-Sieg vom 02.06.2011 erschien ein großer Artikel über Euer Abenteuer.

Weiterhin guten Flug
Detlef


thomas (3.6.11 23:04)
Lieber Mario,

aus dem Dienst - neidisch - auf eure fotos blickend wünsche ich euch viel viel spass und allzeit gutes flugwetter
die warnung vor salatgurken kann ich nur unterstreichen, vielleicht stattdessen etwas skandinavischer stinkefisch?

also weiter gutes gelingen und gute heimkehr,

thomas

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen